Aktuelle Bestimmungen

AUSSENGASTRONOMIE

Keine Maske & Test erforderlich

 

INNENGASTRONOMIE

7-Tages-Inzidenz 0 – 35: kein Test erforderlich – Maskenpflicht

7-Tages-Inzidenz ab 35: 3G-Regel tritt in Kraft

        • Genesen: Nachweis zur Genesung von Covid-19 
        • Geimpft: Nachweis zur vollständigen Impfung
        • Getestet: PCR (max. 48 Std.) / Schnelltest (max. 24 Std.) / Selbsttest (vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassen wurde und unter Aufsicht vorgenommen wird)

          Kinder
          , die noch nicht sechs Jahre alt oder eingeschult sind, müssen keinen Corona-Test vorzeigen.
          Schülerinnen und Schüler müssen auch keinen Test vorweisen, da sie in der Schule regelmäßig getestet werden. Sie gelten quasi immer als getestete Personen.

 

FEIERN & VEREINSSITZUNGEN

7-Tages-Inzidenz 0 – 35:

50 Personen im Innenbereich – 100 Personen im Außenbereich
keine Tests erforderlich – Geimpfte & Genesene werden nicht mitgezählt

7-Tages-Inzidenz 35 – 50:

50 Personen im Innenbereich – 100 Personen im Außenbereich
3G-Regel tritt in Kraft

7-Tages-Inzidenz 50 – 100:

25 Personen im Innenbereich – 50 Personen im Außenbereich
3G-Regel tritt in Kraft

7-Tages-Inzidenz ab 100:

Keine Feiern/Vereinssitzungen erlaubt

 

EINZELHANDEL

Krankenhausampel Grün:

Einkaufen mit medizinischer Maske (OP-Maske)

Krankenhausampfel Gelb:

Einkaufen mit FFP2-Maske
3G-Regel tritt in Kraft

Fristen: Grundsätzlich gilt, wenn der Sieben-Tages-Inzidenzwert in Städten/Landkreisen fünf Tage nacheinander unterhalb eines Grenzwertes liegt (50, 100 bzw. 150), gelten ab dem übernächsten Tag nach dieser Frist die jeweiligen Regelungen der einzelnen Stufen (oben aufgelistet). Sollte der Inzidenzwert an drei nacheinander folgenden Tagen wieder überschritten werden, gelten ab dem übernächsten Tag wieder die Regelungen der dementsprechend höheren Stufe.

Reservierungen

Bestätigen

copyright 2020 – DonnaStoffe